Maag-Logo
LinksKontaktHome
PlanungsgebietStand der PlanungTeilprojekteMedienAreale AktuellPrime TowerMaag Areal
  Sonderbauvorschriften setzen klare Leitplanken

Mit den Sonderbauvorschriften werden die Voraussetzungen für eine städtebaulich und wirtschaftlich tragfähige Umstrukturierung und Umnutzung des Maag-Areals Plus geschaffen. Das Bebauungskonzept sieht eine städtebaulich und architektonisch gut gestaltete und standortgerecht-dichte Überbauung mit einer Ausnützung von knapp 260 Prozent über alles vor.

Das Freiraumkonzept stellt Aussenräume von hoher Qualität sicher und das Verkehrskonzept gewährleistet die Durchlässigkeit des Gebiets mit einem dichten Netz von Fuss- und Radwegen.

Das Nutzungskonzept bürgt für eine vielfältige Mischung mit einem Wohnanteil von ca. 35 Prozent und einem Verzicht auf Nutzungen mit grossem motorisiertem Individualverkehr.

Die Anzahl der Parkplätze wird nach der Parkplatzverordnung mit reduzierten Faktoren berechnet. Das von den Grundeigentümern entwickelte Fahrtenmodell ist vom Gemeinderat aus den SBV gestrichen worden.

Downloads der SBV (Version Gemeinderat 15.12.2004, noch nicht in Kraft)
Text der Sonderbauvorschriften (PDF, 83 KB)
Plan Sonderbauvorschriften (PDF, 188 KB)